Josef Wöhrer/ September 22, 2018/ Leichtathletik

Strarke Leistungen in Bruck. Aufgrund des schlechten Wetters fand der Robinsoncup in Bruck/Leitha in der Halle statt. Unsere „Rennmäuse“ Julia Gruber, Romy Prager und Bastian Ritter mussten sich nur den Riverside Panthers in der Klasse „Midi“ ganz knapp geschlagen geben. Die Superflitzer mit Maya Zelenka, Raphael Erhart und Florian Ritter belegten hinter den Riverside Lions der Klasse „Maxi“ ebenfalls den 2. Platz.

Die Bewerbe wurden in der Halle geringfügig abgeändert. Die Bewerbe, Seil weitwerfen, Hindernislauf, Balltransport 3er Hop und Ballrollen verlangte den Kids alles ab. Unsere Stärke lag wie immer in den Laufbewerben. Aber neben Schnelligkeit, waren auch Koordination und Gefühl von entscheidender Bedeutung. Bei der anschließenden Siegerehrung sah man nur zufriedene Gesichter.

Share this Post