Josef Wöhrer/ Oktober 27, 2018/ Leichtathletik

Gute Leistungen, leider keine Siegerehrung. Der Feistritztallauf fand bei herrlichem Wetter statt. Beim Kinderlauf war leider die Klasseneinteilung nicht klar, so gab es dann auch keine Siegerehrung. Spät am Abend gab es dann zumindest die Ergebnisliste der Kinder.

Bastian Ritter kam im 400m Lauf nach gutem Start als Zweiter ins Ziel. Florian Ritter verpasste im 800m Lauf um 1 Sekunde den Sieg in der Klasse Kinder III. Romy Prager fehlte als Vierte nur eine Sekunde zu einem Stockerlplatz. Nach einer kleinen Stärkung probierten Bastian, Simone und ich die Segways aus. Bastian war nicht mehr wegzubringen und testete auch die Geländetauglichkeit der Segqays aus. Simone versuchte sich noch im Kistenklettern. Es gab zwar keine Siegerehrung für die Kinder, aber wir hatten zumindest unseren Spaß.

Share this Post