Josef Wöhrer/ August 23, 2020/ Leichtathletik

Silbermedaille für Marleen Haimberger. Die U16 Landesmeisterschaft ging in der Südstadt über die Bühne. Nach dem Trainingslager in Obertraun war interessant wie das Trainingslager verkraftet worden ist. Mit Marleen Haimberger und Vivien Prager waren diesmal 2 Mädchen im Einsatz. Marleen konnte sich gegenüber der U18 Landesmeisterschaft steigern und freute sich über ihre gewonnene Silbermedaille. Im 1.000m Lauf erzielte sie mit 3:22,15 Minuten eine neue persönliche Bestzeit und verpasste als Vierte einen Stockerlplatz nur knapp. Vivien schleuderte den 0,75kg schweren Diskus auf 20,67 Meter. Mit dieser neuen persönlichen Bestleistung verfehlte sie das Finale der besten Acht nur ganz knapp.

Share this Post