Josef Wöhrer/ August 27, 2021/ Leichtathletik

Bronzemedaillen für Julia und Florian. Wir reisten mit Julia Gruber, Maya Zelenka, Florian und Bastian Ritter sowie David Mitheis nach Graz zum Horst Mandl Memorial. Vor dem internationalen Meeting stand für den Nachwuchs ein 3-Kampf mit den Bewerben 60m Sprint, Weitsprung und Vortexwurf auf dem Programm. Trotz Regens präsentierten sich unsere Jugendlichen nach wie vor gut in Form. Julia schaffte als Dritte den Sprung aufs „Stockerl“ und freute sich über ihre persönliche Bestleistung von 9,58s im 60m Sprint. Auch Maya startete mit einer neuen Bestleistung des 60m Sprints von 9,21s. Im 3-Kampf belegte sie den sechsten Platz. Florian legte mit seinem 8,89s im 60m Sprint den Grundstein für seinen dritten Platz. David seine 37,34m mit dem Vortex waren persönliche Bestleistung. Im 3-Kampf bedeutete dies Rang vier hinter Florian. Bastian komplettierte als Achter den mannschaftlichen Erfolg der „Hirtenberger“. Anschließend begann die Jagd auf Autogramme von Weißhaidinger & Co.

 

Share this Post